Das Institut

IN ALLER KÜRZE

Über das Institut

Das INOG – Institut für Neustrukturierung und Organisation im Gesundheitswesen hat es sich zum Ziel gesetzt, herausragende und nachhaltige Beratungs- und Managementleistungen im Gesundheitswesen anzubieten. Dabei wurde bewusst keine Einschränkung auf einzelne Spezialgebiete gewählt. Vielmehr reicht die Bandbreite der potentiellen Kunden tatsächlich von Krankenkassen, Kostenträgern über Akutkliniken, Medizinische Versorgungszentren, Reha-Einrichtungen, Pflegeeinrichtungen bis hin zu Seniorenresidenzen. Der Grund hierfür liegt in unserem extrem breit gefächerten Kompetenzteam, wodurch das

Institut ein ungewöhnlich breites Spektrum an multi- und interdisziplinären Leistungen anbieten kann. Die besondere Stärke ist der fachübergreifende, methodische und prozessorientierte Ansatz. Jeder der Mitarbeiter verfügt über mindestens zwei Spezialkompetenzen und bringt einen entsprechenden Erfahrungsschatz mit. Die Arbeitsweise ist hochflexibel und anpassungsfähig. Das Institut ist so aufgestellt, dass ein kurzfristiger Auftragsbeginn möglich, in manchen Fällen sogar notwendig ist. Über das Netzwerk des Instituts ist zudem sichergestellt, dass jederzeit Zugriff auf das moderne Backoffice besteht und das Institut stets unabhängig und zeitnah agieren kann.

DIE MOTIVATION
Gesundheit für Mensch und Organisation
027-arrow

Mehr als in anderen Bereichen gibt es im Gesundheitswesen oftmals ein gravierendes Management-Problem. In Kombination mit verkrusteten Strukturen führt dies oft zu Hindernissen und nicht überwindbaren Hemmschwellen. Wir haben festgestellt: Eine gute Idee allein reicht nicht. Sie muss zu Veränderungen führen. Wenn die Idee nachhaltig sein soll, müssen

Strukturen verändert und geschaffen werden. Sie braucht Organisation. Weil dies so wichtige, elementare Gesichtspunkte sind, haben wir sie auch in den Namen unseres Instituts aufgenommen. Ein ganz besonderes Anliegen ist uns das Spektrum verschiedener Professionen, die im Institut auf synergetischer Art & Weise zusammenkommen.

SO ERREICHEN SIE UNS

KONTAKT

ANSCHRIFT DES INSTITUTS

Riehler Platz 5, 50668 Köln